Wir sind eine Welt

"</p

 «Wir sind eine Welt»

Unter dieser Losung luden die Ehrenamtler des Drehkreuzes Düsseldorf am Samstag zum Burgplatz in Düsseldorf ein. Sie setzen sich seit Monaten für die Unterbringungen der Flüchtlinge, die am Bahnhof Flughafen ankommen und in NRW auf die verschiedenen Kommunen verteilt werden, ein. Sie wollten zusammen mit «Düsseldorf stellt sich quer», dem Türkeizentrum und dem Lila Frauenaufstand, Gewerkschaftern und Linken – und vielen anderen in Köln, Dortmund, Passau und Hamburg – ein Zeichen gegen Rasissmus setzen.

Mehrere hundert waren gekommen und sangen das Lied «We are the world» und tanzten zusammen.

Text und Foto: I.Lang


Wir sind die Welt, Foto: BB und I.Lang